Projektleitung: Gérard Benone

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Am äussersten, westlichen Rand des Gebietes von „Salina Raurica", In der Spezialzone Rheinlehne gelegen, soll das Gebäude Rheinstrasse 22 so ausgebaut werden, dass ein Freizeit- und Kulturzentrum, sowie das Museum für Dampftechnik entstehen kann.

Palette der Angebote für multikulturelle Begegnungen

  • Konzerte (Jazz/Blues/Rock/Klassik)
  • Lesungen
  • Tanz
  • Kleinkunst
  • Galerie - Ausstellungen für Kunstschaffende
  • Workshop für Nachwuchskünstler
  • Firmen- und Familienevents

Gute Erschliessung mit ÖV (Bus) und Nähe zur S-Bahnstation ist bereits vorhanden. Dieses Angebot soll durch eine neue Haltestelle der Basler Personenschifffahrt ergänzt werden.

Weiter soll in gutnachbarschaftlichem Sinne, ein Teil der am Abend und am Wochenende nicht genutzten Parkplätze der angrenzenden Gewerbeliegenschaften, für Besucher des Freizeit- und Kulturzentrums zur Verfügung stehen.

Das Freizeit & Kulturzentrum mit Umgebung soll in eine noch zu gründende Stiftung eingebracht werden. Die Aktivitäten der Stiftung müssen so sein, dass daraus eine finanzielle Autonomie der Stiftung resultiert.

 

pdfStudy for "Leisure &. Culture Center Rheinlehne" in Pratteln , Switzerland16.44 MB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok