Die Rheinlehne liegt in der Gemeinde Pratteln (BL), 5 km östlich von Basel, eine Fahrminute von der Autobahnauffahrt „Pratteln" entfernt und direkt am Rhein.

 

Die Rheinlehne ist eingebettet zwischen dem Rhein und der Rheinstrasse und sie weist eine Länge von beinahe 1 km auf. Mit Recht darf sie deshalb als „westliches Eingangstor zur Salina Raurica", welches Zentrumsgebiet der Wirtschaftsoffensive des Kantons Baselland ist, bezeichnet werden.

 

Die Höhendifferenz zwischen Rheinufer und Rheinstrasse beträgt ca. 16 m und führt in eine eigenständige, naturnahe Geländekammer, welches die Nähe zur Autobahn und zur Industrie Schweizerhalle nicht vermuten lässt.

 

Die 5 Gewerbebauten werden an der Kantonsstrasse zwischen der prächtigen Parkanlage der Rheinsalinen AG (mit Salinenmuseum) und dem „Ysebähnli am Rhy", einer Dampfbetriebene Gartenbahn, zu liegen kommen.

 

pdfUmgebung Rheinlehne